Kurse

Waldläufer

BILD

"Glaube mir, denn ich habe es erfahren,

du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern.

Bäume und Steine werden dich lehren,

was du von keinem Lehrmeister hörst."

 

                                                  Bernhard von Clairvaux

 

Was ist ein/e Waldläufer/ -in?

Bernhard von Clairvaux bringt es mit seinen Worten gut zum Ausdruck. Waldläufer sind Menschen, die sich aufmachen von einem der tiefsten, klarsten und weisesten Lehrmeister zu lernen, den ich kenne- dem Wald!

Die Natur zeigt sich uns dort freundlich und liebevoll, wild und ungezähmt und sich ständig erneuernd. So begegnen wir dort nicht nur den Tieren, Pflanzen, Waldbewohneren und allerlei Kräften, sondern vor allem uns selbst.

Zu erfahren, wie es ist, sich verbunden zu fühlen, geerdet und geliebt und sich als Teil des Waldes und der Natur zu erleben, bringt uns zu unsern Wurzeln. Sie geben uns den nötigen Halt an der Basis, so dass wir uns frei entfalten und wachsen können.

Sein Wissen und seine tiefe Weisheit gibt er nicht durch Bücher preis, sondern durch das direkte Erfahren und Erleben. So eignet sich ein Waldläufer nicht nur, sozusagen im Vorbeigehen, grundlegende Kenntnisse über Bäume, Kräuter, Waldlebewesen und Naturschutz an, sondern lernt dem Wald zu lauschen, ihn zu spüren mit allen Sinnen, ihn wahrzunehmen, sich mit ihm zu verbinden und auszutauschen. In gegenseitigem Geben und Nehmen lernen der Wald und seine Bewohner auch von uns. Hüten wir einen Wald oder Park, so werden wir gleichsam von ihm behütet. Das Vertrauen in die Schöpfung und in uns sebst kann wachsen.

So können wir lernen Störfelder zu erkennen und zu entstören- den Wald/ Park aufräumen helfen.

Es gelingt beispielsweise Energien nach der forstwirtschaftlichen Nutzung oder intensiver gärtnerischer Eingriffe wieder in Ruhe zu bringen.

Auf diese Weise unterstützen wir Wald- und Pflanzengemeinschaft gesund und stabil zu bleiben. Eine völlig andere und neue Art von Naturschutz, dem Dienst an Mutter Erde, entwickelt sich.

Durch die Verbindung, die zwischen allem besteht, hat das Hüten des Waldes/ Parks auch Auswirkungen auf die Umgebung, nahe gelegen Orte beispielsweise und die angrenzende landwirtschaftliche Nutzung.

Die Achtsamkeit und Wertschätzung der Menschen verändert sich durch die Energien, die der Wald/ Park als Geschenk an uns zurückgibt.

 

 

Hilfe für Helfer

In Bearbeitung